Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv

Google



    Privat

21.12.2007 – 7. Tag

21.12.2007 – 7. Tag
Position: 21°49’62N, 021°44’93W Etmal: 107 SM Insgesamt: 592 SM
Und immer wieder geht die Sonne auf
Diese Ueberschrift habe ich gewaehlt, weil der heutige Sonnenaufgang noch schoener war als der gestrige. Und vor allem – ich bin ausgeschlafen. Entweder hat sich der Koerper an den Rhythmus gewoehnt, oder an den Laerm und an die Wellenbewegungen. Oder wir waren einfach schon so muede, dass wir heute die Freiwachen im Bett erholsam schlafend verbracht haben. Und ausserdem ist heute ein wunderschoener Segeltag. Heute frueh streikt der neue Windgenerator. Er will nicht drehen. Endlich bringt ihn Michi zum Laufen, aber leider laedt er keinen Strom. Da ist wahrscheinlich der Regler kaputt geworden. Ersatzteile haben wir bei einem neuen Geraet natuerlich noch keine. Daher ein Mail an die Verkaufsstelle in England – natuerlich alles in Englisch, so wie auch das Handbuch dazu. Bin gespannt auf die Antwort, allerdings, Ersatzteile gibt es fruehestens in Martinique zu bestellen. Sind ja nur noch ca. 2.300 SM bis dorthin. Und zu allem Ueberfluss entdeckt Michi ein neues Leck in der Dieselpumpe. Ausbauen, ueberpruefen, erneuern, einbauen. Und das, kopfueber gebeugt, bei einer Welle von ca. 2 – 3 m. Wie schoen, dass mein Skipper nicht an Seekrankheit leidet. Ich schreib in der Zwischenzeit den neuen Logbuchbericht und hoffe, dass er gleich beim ersten Mal abzusenden ist, denn jeder neuerliche Versuch kostet Strom – und den haben wir momentan nicht unbeschraenkt zur Verfuegung.