Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv

Google



    Privat

Buschenschanktour Gamlitz 4. Tag

Auch heute ist wieder ein wunderschöner Sonnentag. Michi hat schon mehrmals von Weitem einen Aussichtsturm gesehen und heute will er dorthin. Entlang der Staatsgrenze knattern wir in die Richtung. Wir fahren nach Slowenien und plötzlich ändert sich die Straße. Es kommt eine Schotterstraße, die recht schmal und steil ist. Eigentlich will ich dort nicht rauf fahren, werde aber leider vom übermütigen Lenker überstimmt. Sehr vorsichtig fährt Michi diesen steilen „Weg“ und plötzlich raucht und stinkt unser Roller – unser Mopi. Ich steige ab und gehe den Rest zu Fuß. Der Parkplatz ist ganz in der Nähe.

Am Aussichtsturm telefoniert Michi dann von Slowenien aus mit unserem Vertrauten von der Motorradklinik in Leibnitz und der kann uns etwas beruhigen. Nachdem keinerlei verdächtige Lichter auf dem Armaturenbrett lustig aufgeleuchtet haben, dürfte auch nix Grobes beschädigt worden sein.

Am Rückweg (nicht nur um unseren Roller etwas Schonung zu gewähren) machen wir noch eine Nachmittagsrast beim Weingut Marhorkö, um eine typische Speise (Backhendl mit Kernölsalat) zu genießen. Morgen geht es dann wieder nach Hause. Ein paar schöne Tage in der Südsteiermark sind wieder zu Ende. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, weil einige der mehr als 100 Buschenschenken in der Gegend haben wir noch nicht besucht.