Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv

Google



    Privat

Chaguaramas

Das Wochenende wird ausschliesslich zum Relaxen verwendet. Der Himmel ist meist bedeckt, es herrscht fast immer Windstille und es ist fuerchterlich schwuel.

Hier in Chaguaramas reiht sich eine Marina an die andere, mehr als 90 % der Boote stehen an Land und der Rest tuempelt am Anker vor sich hin, so wie wir.

Marinas in Chaguaramas.jpg

Viele Skipper lassen ihre Schiffe waehrend der Hurricanzeit hier in Trinidad an Land “ in der Hochsicherheitszone, wie auch unsere Freunde Uschi und Peter von der SY Santina. Die Blume haben wir allerdings mit der Hand vorgehalten, um vom “grauslichen“ Stacheldraht etwas abzulenken “ hihi.

Santina in der Hochsicherheitszone.jpg

Es heisst, als Columbus 1498 Trinidad entdeckte, stolperte er gleich in eine grosse Strandparty. Hier wurde die Steelband- und Calypsomusik erfunden und auch heute noch sind die Einheimischen ein froehliches und gastfreundliches Volk. Trotzdem wird man immer gewarnt, ja aufzupassen, da auch hier der Unterschied zwischen arm und reich dazu fuehrt, dass erstere ohne Arbeit das zweitere werden wollen. Neben vielen Amis, die seit dem 2. Weltkrieg hier geblieben sind, leben viele Inder, Afrikaner und Europaer hier. Natuerlich auch die vielen Yachties aus aller Welt – und wir.