Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Google



    Privat

Cinnamon Bay “ Peter Bay “ Hawknest Bay “ Trunk Bay “ Caneel Bay

In den letzten Tagen verbringen wir wohl mehr Zeit unter als ueber Wasser. Wir tauchen gleichzeitig mit drei Schildkroeten, die Viecher sind jetzt schon fast laestig – hihi.

1_gleichzeitiges Tauchen mit drei Schildkroeten.jpg

Nicht alle Buchten sind im Naturschutzgebiet “ wie z. B. Peter Bay. Nirgends in der Karibik haben wir mehr Traumvillen auf einem so kleinen Fleck gesehen. Wer hier wohl wohnt und vor allen Dingen wann?? Wir haben nur Gaertner und sonstiges Personal gesehen.

2_Peter Bay.jpg

Die Frage “Wer“ darf uns auch der Ranger in der naechsten Bucht (Trunk Bay) nicht beantworten. Er sagt nur: “Multi-Multi-Multimillionaer“. Aber angeblich kommt auch “dieser einfache Buerger“ immer wieder mal in diese wunderschoene Bucht, um zu baden. Hier gibt es einen tollen Unterwasserlehrpfad fuer Schnorchler mit vielen, vielen Fischen. Ich verfolge unter Wasser einen Schwarm Stachelmakrelen und vergesse dabei fast aufs Luftholen.

3_Unterwasserlehrpfad.jpg

Die mit Palmen gesaeumte Caneel Bay ist unser naechster Ankerplatz. Sie hat glasklares Wasser und zaehlt mit zu den schoensten Buchten an der Westkueste. Die exklusive Caneel Bay Resort Hotelanlage wurde in die historischen Bauwerke einer Zuckerplantage aus dem 18. Jhdt. integriert. Alles ist auf ganz Nobel ausgelegt. Fahrtensegler und andere sind aber bei der Hotelleitung ausdruecklich gerne gesehen, vorausgesetzt, man reserviert einen Tisch zum Dinner und haelt sich auch an den “Dresscode des Abends“! Da Michis Smoking aber gerade in der Reinigung ist, verzichten wir darauf und machen nur die Bar unsicher.