Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv

Google



    Privat

Diwali Fest in Villach

Diwali ist das wichtigste Fest im hinduistischen Jahr und von der Bedeutung vergleichbar mit dem christlichen Weihnachten. Auch als Lichterfest bezeichnet, thematisiert es den Sieg des Lichts über den Schatten, des Guten über das Böse, der Wahrheit über die Lüge und des Lebens über den Tod. Es wird nicht nur in Indien sondern auch in Sri Lanka und Nepal und in anderen vom Hinduismus geprägten Ländern gefeiert.

Wir sind beim heurigen Diwali-Fest im Parkhotel im Bamberger Saal natürlich mit dabei. Da wir ja Mitte Jänner nach Südindien reisen, ist dies eine perfekte Einstimmung dafür. Meist unterhalte ich mich auf Englisch mit den hübschen Sari Trägerinnen und Michi lockt ihnen mit seinen Kommentaren ein Lächeln auf ihre hübschen Gesichter.

Neben musikalischen und tänzerischen Darbietungen gibt es auch indisches Essen, vegetarisch und mit Fleisch. Wir kosten natürlich beides. Unser Freund Razvan von der Kaffeerösterei ist mit seiner Kaffeemaschine auch vor Ort und serviert köstlichen Kaffee mit indischen Gewürzen. Er experimentiert auch mit friulanischem Rotwein und indischen Gewürzen, was einen verfrühten kalten Glühwein ergibt. Wir freuen uns schon so sehr auf das Land Indien, wo wir nicht nur eine Ayurveda Kur sondern auch einen Ausflug zum Taj Mahal machen werden. Die Freundlichkeit dieser Menschen ist einfach enorm. Ein wunderschöner Abend geht leider viel zu schnell zu Ende.