Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Google



    Privat

Klabautermann

Es gibt ihn wirklich, den Klabautermann. Und heute früh haben wir ihn sogar deutlich gehört. Kurz nach fünf Uhr begann ein Zwitschern oder Tschirpen und als wir beide schlaftrunken dem Geräusch nachgingen, mussten wir feststellen, dass es vom Inneren des Schiffes kam und nicht von auÃ?en. Nachdem wir keinen Vogel herumflattern sahen, dachten wir an eine Grille, die sich zu uns verirrt haben musste. Wir grenzten das Geräusch ein und es kam doch tatsächlich aus unserem Schapp für die Spirituosen. Es ist schon erstaunlich, wie viele Flaschen sich in einem solchen Kästchen verstauen lassen. Sämtliche Getränke waren dann herauÃ?en, es schlug 05.30, das Getschirpe dauerte etwa noch zwei Minuten, dann war wieder Ruhe. Vermutlich wollte der Klabautermann nur unseren Alkoholbestand kontrollieren. Wenn jemand jedoch heimlich unsere Tätigkeiten des Morgens beobachtet hätte, würden wir nicht sehr gut wegkommen. „Entzugserscheinungen“ wäre ja noch die harmloseste Erklärung. Jetzt sind wir am Weg von Paxos nach Lefkas. Die Angelrute mit Perters Wunderplastikfisch ist wieder im Einsatz und ich bin sicher, heute abend gibt es Fisch. Wenn nicht auf Shalimardue, dann in einer Taverne auf Lefkas.