Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv

Google



    Privat

Korsika “ Filitosa

Heute fuehrt uns unser Weg nach Filitosa, der praehistorischen Hauptstadt Korsikas. Nach nur 3 Stunden Fahrt durch fast unberuehrte Landschaft, vorbei an vielen alten Tuermen, die die Kueste sicherten, erreichen wir die Ausgrabungen.

1_Menhire in Filitosa.jpg

Die Funde gehen bis 6000 vor Christi zurueck. Wir besichtigen die steinernen Menhirstatuen, Schutzfelsen, Steinhuetten, ein Zentralmonument, den Steinbruch und das Museum. Dies alles ist erst im Jahre 1946 von seinem damaligen Besitzer entdeckt worden. Sehr beeindruckend.

2_Menhire.jpg

Mit einer Laenge von ca. 180 km und einer Breite von etwa 82 km ist Korsika die viertgroesste Insel im Mittelmeer. Bei einem Kuestenumfang von mehr als 1000 km sind davon ca. 300 km Sandstraende sowie einsame Buchten, die man teilweise nur zu Fuss oder mit dem Boot erreichen kann.

3_Felskueste nach Propriano.jpg

Die Strassen im Landesinneren sind zwar recht gut, die Strassenkarte der Autoverleihfirma jedoch ueberhaupt nicht. Wir sind querfeldein bzw. hoch hinauf unterwegs, bis zu den vereinzelten Bergdoerfern “ die wie Adlerhorste in die Haenge gebaut sind.

4_Tagesausflug.jpg

Auf Korsika gibt es sie noch, die idyllischen Doerfer mit ihren alten verwinkelten Gassen, die bunten Maerkte, auf denen Produkte aus der Region angeboten werden, lebhafte Cafes und Dorfplaetze. Leider vergeht die Zeit zu schnell und die Heimfahrt nach Porto Vecchio ist kurvenreich.