Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archiv

Google



    Privat

Neuer Beibootmotor “ es nimmt kein Ende

Am Ankerplatz in le Marin ist wie ueberall in der Karibik ein Beiboot mit Motor notwendig, um den Weg vom Schiff ans Land zu ermoeglichen. Ein Skipper ohne Beiboot ist wie ein Cowboy ohne sein Pferd. Die Ueberraschung des heutigen Tages: wir sind am fruehen Morgen unterwegs zum Internet und anschliessenden Einkauf. Ploetzlich tut der Motor nicht so wie er sollte “ naemlich unser Beiboot schieben. Der Motor laueft normal, aber die Schraube hat was. Wir vermuten zuerst: Scherstift gebrochen. Ganz falsch “ es ist die Schraube kaputt, schaut aussen aus wie neu, aber die Befestigung an der Welle ist gebrochen. Ein Ersatzteil ist auf Martinique nicht aufzutreiben “ Minimumlieferzeit 14 Tage – ist die Diagnose vom “Motordoktor Roby“.

neuer Beibootmotor.jpg

Seit 01.01.2009 ist in der EU der Verkauf von Zweitaktmotoren verboten und ab 2012 angeblich auch der Betrieb. Deshalb entscheidet sich Michi fuer einen 15 PS Viertaktmotor der Marke Tohatsu, da er unseren alten in Eintausch geben kann. Kurz vor der Uebergabe zieht ein neuerlicher Squall ueber Martinique hinweg. Michi empfiehlt dem Chef, den Regenschauer abzuwarten, worauf dieser stoisch antwortet: wuerden wir hier in Martinique jedes Mal, wenn ein Regenguss nieder geht, die Arbeit einstellen, kaemen wir niemals zum Arbeiten.

Die Zwischenzeit nuetze ich fuer den Waschtag. Eigentlich wollte ich diesmal die Waescherei bemuehen, aber ich habe mich so geaergert, dass ich mit der gesamten Schmutzwaesche wieder aus dem Geschaeft gegangen bin. Eine Waschtrommel kostet 7 Euro und eine Trockentrommel ebenso. Sie wollte “ nachdem die Trommel mindestens 7 kg fasst, alles in eine Trommel geben “ weiss, gelb, rot, gruen, braun und schwarz. Buntwaesche soll bunt bleiben und nicht nach dem Waschen eine Einheitsfarbe haben. So habe ich mir 6 x 14 Euro gespart “ in dieser Zeit hat Michi ueber 2.000 Euro ausgegeben. Ich habe die Waesche wegen der Squalls eben im Cockpit aufgehaengt und in den Regenpausen den Wind die Trocknerei uebernehmen lassen.

Waschtag.jpg

Am Abend unternehmen wir noch mit unserem neuen “Rolls Royc“ einen Ausflug in die Mangobar, um den Drink des Abends in lustiger Gesellschaft zu geniessen.

Sundowner.jpg