Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Google



    Privat

Tobago Cays “ Horseshoe Reef

Waehrend der nur einstuendigen Passage zwischen Canouan und den Tobago Cays haben wir schon wieder Petri. Nachdem wir jetzt aber bereits den dritten Tag Fisch gehabt haben, rexe ich den Bonito fuer fuenf weitere Mahlzeiten ein.

img1_Fischfang u Verarbeitung.jpg

Der Ausblick von meiner Kueche aus ist direkt auf das Horseshoe Reef und ich freue mich schon jetzt auf den naechsten Schnorchelgang. Wir tauchen direkt ueber den Korallen “ zuerst gegen die Stroemung, zurueck natuerlich mit der Stroemung. Die bunte Unterwasserwelt ist auch im Kleinen zu beobachten und so lassen wir uns langsam treiben, um in aller Ruhe die bunten Bewohner des Riffs beobachten zu koennen.

Unser Kuehlschrank hat leider seinen Geist aufgegeben, sein Thermostat ist anscheinend kaputt. In Reserve haben wir ja noch den Zweiten, den grossen Stromfresser, den wir anlaesslich des Besuches von Birgit, Rico und Sanna gekauft haben. Damit konnten wir den tagtaeglichen Durst mit kuehlen Getraenken erfolgreich bekaempfen. Vom Atlantik her blaest auch genug Wind, so gibt es momentan noch keinen Energieengpass.

img2_Ankerplatz Tobago Cays.jpg

Die Farbe des Wassers ist hier wohl einzigartig – schoenes Tuerkis – wohin man schaut. Die folgenden Fotos zeigen die Umgebung direkt vom Schiff aus. Wer die Farbe blau in allen seinen Varianten nicht mag, sollte diesen Platz wirklich meiden!!

img3_Tobago Cays.jpg

img4_Tobago Cays Einfahrt.jpg

img5_Tobago Cays.jpg

img6_Tobago Cays Einfahrt.jpg

img7_Tobago Cays Einfahrt.jpg

img8_Tobago Cays.jpg

img9_Beiboot - wie schwebend.jpg

Die Sonne ist so stark, dass wir uns bei Tag NUR im Schatten oder im Wasser aufhalten.

Die Stunden am Abend – nach dem Sonnenuntergang – werden mit Ratschen und Rum-punch verbracht. Gestern habe ich die ersten 14 Tage unserer Atlantikueberquerung aus unserem “amtlichen“ Logbuch vorgelesen. Es ist schon interessant, welche Eindruecke damals spontan ins Buch geschrieben worden und welche jetzt noch in lebhafter Erinnerung sind.

img10_Ti-punch-Time.jpg