Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Google



    Privat

Ueberfahrt Sardinien “ Sizilien “ Schwertfisch

Unser Tag beginnt schon um 03.00 Uhr frueh. Die Ueberfahrt an die Nordkueste Siziliens wird voraussichtlich an die 36 Stunden dauern und wir wollen dort bei Tag ankommen.

1_Morgendaemmerung.jpg

Wir sitzen beim 10 Uhr Bier am Bug und ratschen, als hinten eine der beiden Angeln mit Vollgas ausrauscht. Natuerlich haben wir keinen Kaescher und kein Gaff vorbereitet “ bringt ja kein Petri Heil “ meint mein Oberfischer. Ich habe nun eine gute halbe Stunde Zeit, beides “gemuetlich“ herzurichten, waehrend Michi versucht, den Fisch durch staendiges Kurbeln naeher an das Schiff heran zu bringen. Genau auf der 2000 Meter Linie holen wir ihn mit dem Gaff (grosser eisener Haken)“ weil unser Kaescher “etwas“ zu klein ist “ an Bord “ hurra.

2_Schwertfisch an Bord.jpg

Unser erster Schwertfisch und gleich ein solches Prachtexemplar. Einen Meter siebzig lang, wie schwer koennen wir nur schaetzen. Da soll noch einer sagen “ er gibt keine Fische mehr im Mittelmeer. Aber das war noch nicht alles. Genau zur gleichen Zeit (waehrend des Hereinkurbelns “ in Fachkreisen auch Drill genannt) schwimmen bzw. springen so zwischen 30 und 50 kleine Delfine um unser Boot. Leider war ich zu aufgeregt, um bessere Fotos von den Delfinen zu machen, dafuer ist mir aber irrtuemlicherweise ein kurzer Film mit meinem Fotoapparat gut gelungen.

3_springfreudige Besucher.jpg

Die naechsten Tage gibt es wieder Fisch satt, weil man HIER – im Gegensatz zur Karibik – die gefangenen Fische bedenkenlos essen kann (kein Ciguateragift in den Fischen). Michi hat nun absolutes Fischfangverbot, da ich meine ganzen Rexglaeser in Genua von Bord gebracht habe. Durch die Vielfalt unseres Speiseplanes (von rohem Fisch, gegrillten Fischsteaks, Fischsalat nach Tahiti-Art, rohe selbst getrocknete Fischwuerstel und noch einige Rezepte mehr) wird uns beim Essen (wahrscheinlich) nicht langweilig werden.

4_Begegnung.jpg

5_Trophaee.jpg