Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Google



    Privat

Venezuela “ Porlamar

Der empfohlene Segelmacher kommt puenktlich am Morgen und erhaelt den Auftrag fuer unsere neue Cockpitplane (die “Alte“ ist bei Regenwetter eher ein Nudelsieb). Wir haben danach eine kleine Stadttour auf unserem Programm.. Porlamar ist zwar nicht die Hauptstadt von Isla Margarita (die ist La Asuncion), aber sie ist die groesste Stadt der Insel. Mit dem Taxi “ der Bus faehrt auch, aber sehr unbestimmt “ geht’s in die Stadt.

uralte Gefaehrte.jpg

keine offene Tuer zu finden.jpg

So viele Einkaufsstrassen mit Ramschlaeden und vielen, vielen Elektrogeschaeften, die alle Kuehlgeraete verkaufen. Fast jedes Geschaeft hat eigene laute Musik “ um die Kunden anzulocken. Es gibt kein einziges Lokal, wo wir unseren Durst bekaempfen koennen. Fast alles gibt es bei Strassenhaendlern, frischgepresste Obstsaefte, Kaffee aus vielen Warmhaltekannen, kuehle, alkoholfreie Getraenke “ aber kein Bier fuer Michi. Er vermutet, dass die Orientalen-Muslime auf der Einkaufsstrasse ueberhand genommen haben.
Den grossen Fischmarkt erreichen wir kurz vor Mittag “ fast alles ist schon verkauft. Dafuer sind die Pelikane satt und faul, sie haben die Reste und Abfaelle erhalten. Wir trinken einen eiskalten Jugo (frisch gepresster Fruchtsaft) und hatschen wieder in die “City“.

mit dem Obststand unterwegs.jpg

Kaffeehauskultur in Venezuela.jpg

frisch Fisch frisch Fisch.jpg

Pelikane am Fischmarkt.jpg

Die Polizei kontrolliert auf Fahrraedern die Fussgaengerzone und ist stark vertreten und gut bewaffnet. So wie die vielen privaten Securities, die alle grosskalibrige Pistolen umgeschnallt haben. So passt eben eine Haelfte der Bevoelkerung auf die andere auf “ oder so.

Polizei auf 2 Raedern.jpg

Die ueppigen Vorderansichten der Schaufensterpuppen entsprechen wohl eher dem Wunschdenken mancher Machos, als den wirklichen Tatsachen. Aber es gibt auch hier viele, viele “starkgewichtige“ Frauen. Dies ist nicht das Land der “bella figura“, nach dem der Skipper immer verzweifelt Ausschau haelt, aber mir so manches Eis am Stiel erspart!!

ueppige Vorderansicht.jpg