Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Google



    Privat

verlängertes Wochenende mit Mäuslein Sanna

Mit meiner Nichte samt Familie und Freundin haben wir das verlängerte Wochenende genutzt, um die letzten Tage des Permits in Kroatien auszunutzen. Es gibt eine Neuerung hinsichtlich der Formulare zum Einklarieren: bleibt man nur 24 Stunden im Land, genügt das alte Formular in dreifacher Ausfertigung (mit Durchschrift). Hat man vor, länger als 24 Stunden zu bleiben, muss pro Crewmitglied und Skipper ein DinA4-Blatt ausgefüllt werden, wobei die obere und untere Hälfte gleichlautend im Original auszufüllen ist. Das bedeutet wieder einmal lange Wartezeiten und Ungeduld der Einzuklarierenden. Leider war der Wind nicht auf unserer Seite, aber wir wollen noch eine hervorragende Fischvorspeise und eine üppige Muschelplatte im Campinglokal „Marina“ in Cerva porat genieÃ?en und so motoren wir die restlichen Seemeilen von Umag aus. Nach dem Abendessen segeln wir zurück nach Umag und gehen auf die letzte freie Boje. Am nächsten Tag begleiten uns Gewittertürme am Festland über Piran und Triest und die ersten Regentropfen erwischen uns, als wir gerade in Grado im Stadthafen angelegt haben. Mein Mäuslein Sanna war noch kein Jahr alt und schon am Schiff mit dabei. Sogar bei Windstärke 7 und hoher Welle konnte sie schlafen und es war ihr nie zuviel. Jetzt, mit vier Jahren hat sie schon einige Seemeilen auf ihren jungen Buckel und ich hoffe, es kommen noch sehr viele auf Shalimar due dazu.

P6080062.bmp

P6080195.bmp