Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv

Google



    Privat

wir sind still unterwegs

still und heimlich haben wir unsere Leinen in der Marina di Aquileia gelöst und sind gegen 16 Uhr nach Grado in den Stadthafen gefahren, um uns noch von unseren Lieblinswirtsleuten Sandra und Lele vom „al Balaor“ zu verabschieden. Wir haben bei leichtem Regen heute früh in Grado wieder still abgelegt und nun, Lignano liegt schon querab, ist strahlender Sonnenschein. Das Wetter gleicht meiner gestrigen Stimmung. Ich freue mich riesig auf unsere Reise, aber beim Gedanken an unsere Sanna kullern die Tränen. Hatte gestern wohl meinen „Sentimentalday“. Vor der Ansteuerungstonne Grado haben wir einen groÃ?zügigen Schluck aus der Avernaflasche an Neptun, Aeolus und ihre Kumpels gespendet, damit Meer und Wind immer auf unserer Seite sind. Die letzten Tage hat immer Südwind geweht – gestern mit 5 Bft. – der versprochene Nordwind kommt tatsächlich, allerdings nur mit 1-2 Bft. und wir hoffen, dass sich der Wind nicht an die Vorsage hält, denn dann hätten wir ihn nur vormittags. Unser heutiges Ziel ist Venedig. Schauma mal.