Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

3 Wochen Kuraufenthalt in Bad Schallerbach

Meine Wirbelsäule verlangt wieder nach einer Kur und so bin ich für drei Wochen im „Straßenbahnerheim“ untergebracht.

Die meisten Therapien finden direkt im Haus statt. Trotzdem bin ich täglich im Kurpark auf den verschiedenen Wegen anzutreffen. Entweder beim Walken oder beim Gehen.


Das Magdalenabergkircherl habe ich bereits am ersten Tag besucht und dann in den nächsten Tagen bei meinen Wanderungen immer wieder von allen Seiten sehen können.


Mit meinen Kurkollegen Ingrid, Walter, Manuela, Milo und Angi haben wir einige Touren zu verschiedenen Jausenstationen unternommen und dabei auch steile Wege nicht gescheut. Was macht man nicht alles für ein köstliches „Erdäpfelkasbrot“.





Das EurothermenResort Bad Schallerbach bietet im Tropicana Gesundheit, Therapie, Entspannung, Wellness und Vergnügen.


Palmen, Poolbar und ein sechs Meter hohes Meeresaquarium mit Salzwasserfischen und Grotte zum Schwimmen laden zum Relaxen mit Südseefeeling ein. Es gibt auch ein Schwefelbad, ein Jod-Selenbad und ein Solewasserbecken.

Insgesamt habe ich auf mehr als 200 Kilometer beim Walken auf verschiedensten Wegen diese wunderschöne Gegend erkundet.


Ich hoffe, der Kurerfolg hält noch lange an. Mein virtueller Kurschatten – mein Schatzi – hat die 3 Wochen mit Frühstücks–, Mittags– und Abendsratscher am Telefon tapfer durchgestanden! Er braucht jetzt für seine Ohren eine Kur!