Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

März 2020
M D M D F S S
« Feb    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Privat

Abschiedsessen und Valentinstag

Der vorletzte Tag ist angebrochen. Wir nützen den Morgen wie immer zum Spaziergang und anschließend den Strand, um einige Wörter in den Sand zu schreiben. „Namaste“ ist in Indien sowie einigen weiteren asiatischen Ländern eine unter Hindus verbreitete Grußformel und Grußgeste.

Am Abend spazieren wir zum Lilliput, wo wir mit Jojo und Dr. Hary zum Essen verabredet sind. Der Strand ist sehr gut gefüllt mit vielen jungen hübschen Indern und Inderinnen.

Heute am letzten Tag haben wir morgens wieder einen weiten Weg vor uns. Wir möchten noch die vielen Vögel sehen. Leider ist es bei Dämmerung nicht möglich, die besten Fotos zu schießen. Wir beobachten einen alten Fischer, der sein Netz auswirft und gerade mal eine Garnele als Fang in seine Tasche stecken kann.

Keine 100 Meter weiter gibt es eine Fischstation, die mit einem kleinen Fährboot besucht werden kann. Am Hinweg lästern wir noch darüber, wie wir wohl dorthin kommen könnten. Am Rückweg lädt uns dieser Mann ein, mit der Fähre die ca. 30 Meter zu fahren und dann beim Fang zuzuschauen. Ein Wahnsinn, wie viele „Butterfische“ hier ins Netz gegangen sind.

Heute gibt es mal eine kleine Collage mit Kindern und Erwachsenen, die wir heute unterwegs getroffen haben.

Als wir zu viert im 2. Stock beim Frühstück erscheinen, erwischen wir Michi, wie er gerade den Blumenschmuck für uns ausbreitet. Heute ist Valentinstag und er hat gestern mit dem Tuk-Tuk-Fahrer ausgemacht, dass ihn der heute früh abholt und zum Blumenhändler bringt, damit er uns verwöhnen kann. Der Jasmin riecht so himmlisch, allerdings bei geschlossenen Räumen riecht er zu stark. Aber bei uns ist sowieso die Balkontüre immer geöffnet. Vielen Dank an Michi.