Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Privat

Aquileia – immer wieder – immer noch

Endlich sind wir aus dem Winterschlaf erwacht, obwohl die waermenden Sonnenstrahlen von Aquileia anscheinend im Norden den Schnee von gestern nichts entgegensetzen koennen.

Schnee noerdl von Aquileia.jpg

Fruehling is.....jpg

Zu viert nutzen wir – wie viele andere Sonnenhungrige auch – die Felsen vor dem Ristorante La Cavalluccio in Duino. Zu essen bekommen wir leider nichts, es ist alles besetzt und wir haben leider keinen Tisch reserviert.

Sonnenbad in Duino.jpg

Trotzdem war unser Osterwochenende ein kulinarisches Highlight. In unserer Lieblingsfrasca in Aquileia (im La Pergola) haben wir diese Koestlichkeiten genossen. Die Kueche bietet neben schmackhaften Fleischgerichten auch viele raffinierte Nudelspeisen. Vom “Pergolino“ frizzante rose“ haben wir schon viele Flaschen geleert bzw. nach Oesterreich exportiert.

Frasca La Pergola.jpg

Die Frasca Ambrosio in Castions di Strada ist fuer Ortsunkundige nicht leicht zu finden. Von aussen unscheinbar “ mit rotweisskarierten Vorhaengen “ erinnert absolut nichts an eine Frasca, wo es den besten Frico in Italien gibt (wen wunderts bei diesen Kaeselaibern). Die verschiedenen Salamisorten werden in eigener Landwirtschaft produziert. Auf keinen Fall darf man den Rosewein zu erwaehnen vergessen.

Frasca Ambrosio.jpg

Zwischenstopp beim Morsut.jpg

Es war noch ein Wochenende des Faulenzens. Ab Freitag ist nun Werkeln am Schiff angesagt. Der Unterwasseranstrich wartet, ebenso ein Motorservice, Schweissarbeiten am Geraetetraeger (Davits), Neuabdichten saemtlicher Fenster und vieles mehr. Fuer die Innenarbeiten sind zwei Monate eingeplant, aber dabei kann unsere Shalimardue schon wieder im Wasser schaukeln.

Landliegeplatz.jpg