Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Privat

Auf den Spuren der alten Römer unterwegs

Wir nützen den sonnigen Herbsttag, um in der Nähe von Warmbad-Villach den Spuren der alten Römer zu folgen. Am Wege dahin kommen wir bei einem Wildgehege vorbei, in dem gerade die Brunftaktivitäten die Herde ziemlich in Bewegung hält.

Der Herr Damhirsch ist ziemlich beschäftigt, hinter seinen Damen her zu hetzen. Im Bereich der alten Römerstraße befindet sich die alte „Römerquelle“, wo früher einmal auch Trinkbecher zur Verfügung gestellt wurden. Möglich, dass wir einfach schon zu spät im Jahr unterwegs sind.


Wir versuchen, uns in die Lage der Reisenden mit Pferdefuhrwerken zu versetzen. Das Reisen war damals sicher nicht sehr komfortabel – eher das Gegenteil. Wie viele müssen da wohl gefahren sein, dass sich die alten Räder so tief in den Kalkstein gegraben haben?



In der heutigen Zeit begegnen uns nur Wanderer und Läufer und einige wenige, die ebenso gemütlich wie wir unterwegs sind. Wie immer stoppe ich für meine Makroaufnahmen und Michi schießt mit seinem Tele auf weiter entfernte nette Motive.