Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv

Privat

Elefantenfütterung und Waschung vor dem Tempel

Heute findet der Höhepunkt des Hindufestes vor dem Tempel in unserem Nachbarort statt. Um 7:30 sind wir schon wieder unterwegs. Zwei der größten Elefanten werden ausgewählt und geschmückt. Derjenige der beiden,  der unter dem Jubel der Gläubigen sein Haupt höher hält, darf das Geschenk in den heiligen Tempel zu tragen. Die anderen Elefanten werden zuerst gewaschen und gefüttert und wir können dabei zuschauen UND fotografieren.

Die freie Fläche vor dem Tempel füllt sich immer mehr, je mehr Elefanten erscheinen. Es wundert uns, dass die Tiere so ruhig sind und sich auch von den gelegentlich krachenden Böllerschüssen nicht erschrecken lassen. Es sind ja ausgewählte Elefanten, die nur für Feste trainiert werden. Trotzdem müssen sie ihre Fußfesseln tragen.

Immer mehr Tiere mit ihren Mahuots treffen ein. Irgendwann dröhnt über den Lautsprecher wohl der Namen des Siegers, denn wie auf einem Befehl gehen alle Hände in die Höhe. Jede Bewegung eines der Elefanten bzw. seines Kopfes vor dem Tempel wird mit frenetischen Applaus bedacht. Ich dachte, das gehört zum Zeremoniell, dabei sind nur alle Handys aktiv geworden.

Bis zum Nachmittag kehrt wieder Ruhe ein, wir finden ein leeres Tuktuk, welches uns zum Frühstück rechtzeitig wieder ins Resort zurück bringt.