Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Privat

Elefantenwaisenhaus Pinnawala “ Marias 55er

Wir sind wieder zurueck in Sri Lanka und zu meinem Geburtstag ueberraschen mich Elsbeth und Michi mit einem gemeinsamen Ausflug zum Elefantenwaisenhaus in Pinnawala. www.elephantorphanage.lk

1_Mahaut Maria.jpg

Statt den ueblichen Geburtstagstortenkerzen gibt es heuer mindestens 55 schwergewichtige Gratulanten. Das – langsam kraefteraubende – Ausblasen der Kerzen bleibt mir dadurch heuer erspart. Einer der “huebschen Teenies“ laesst sich sogar von mir seine stacheligen Haare streicheln. Im weltberuehmten Elefantenwaisenhaus werden Elefanten, welche in der Natur von ihren Eltern getrennt oder waehrend des Buergerkrieges durch Minen verletzt wurden, aufgezogen.

2_meine Gaeste.jpg

3_stachelige Frisur.jpg

4_Kriegsopfer.jpg

Vom Baby bis zum greisen Opa, vom flegelhaften Jugendlichen bis zum luesternen Erwachsenen waren alle dabei.

5_wohl behütet.jpg

6_der Opa unter den Anwesenden.jpg

7_unterwegs zum Bad.jpg

Die gesamte Gruppe wird von einigen wenigen Mahouts vom “Waisenhaus“ – Urwaldgelaende zum nahen Fluss gefuehrt, wo sie sich im Wasser und im Schlamm vergnuegen.

8_Elefantenfamilie.jpg

9_frisch gebadet.jpg

10_uns gehts gut.jpg

Der Babyelefant wird normalerweise von der besorgten Mutter und den Tanten abgedeckt, aber dieser kleine “Frechdachs mit Ruessel“ hat sich von der Gruppe getrennt und ist prompt im Fluss gestolpert.

11_leicht gestolpert.jpg

Das Spektakel dauert gut zwei Stunden und ich kann fast nicht genug vom Fotografieren bekommen. Wir geniessen im Schatten eines Restaurants, bei Reis und Curry, den aussergewoehnlichen Geburtstag und fallen anschliessend sogar noch ueber das reichhaltige Nachspeisenbuffet her.

12_ich hab dich gern.jpg

13_ab in die Fluten.jpg