Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv

Privat

ENDLICH mal wieder Porto Buso

Normalerweise waren wir ja fast wöchentlich in Porto Buso im Lokal ANFORA anzutreffen. Nach unserem 6wöchigen Kroatienaufenthalt ohne perfekten Beiboot Motor begeben wir uns heute mit unserem schwächlichen Ersatz-Beiboot-Motor zu einem Besuch in unserem Lieblingslokal in der Lagune.

Nach einem überraschenden Gruß aus der Küche – der sooo was von köstlich war – kommt unser bestelltes Menü. „Spaghetti granceporo“, diese Krebs-Spezialität wird hier mit Gabel und Hammer gegessen. Das Nudelgericht ist perfekt. Danach folgt eine reichliche, gegrillte Fischplatte. Das nächste Mal werden wir die himmlisch schmeckenden Capelunghe vernaschen, doch vorher ein Carpacchio von tonno und spada zum gastronomischen „vorglühen“. Das ist der Plan A.

Der auf Kosten des Hauses servierte Santonego hilft uns am Heimweg die Verdauung zu mobilisieren. Wir müssen zurück in die Marina. Ich hab leider vergessen, einen Akku für den Fotoapparat mitzunehmen. Das geht heute wegen dem Blutmond gar nicht. Außerdem sind starke Gewitterwolken zu sehen und so tuckern wir wieder zurück in unsere Marina nach Aquileia.