Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Privat

Erste Ausfahrt mit unserer Shalimardue 2014

Unser Marinalokal „Da Nettuno“ ist wärmstens zu empfehlen und daher kommen auch immer wieder Freunde, um die Küche, den Pizzaofen und den Weinkeller auszuprobieren.

Wie jedes Jahr führt unser erster Ausflug mit unserer Shalimardue gleich direkt nach Porto Buso und dort zum „Anfora“, wo wir von Cristiano mit dem weltbesten „Rombo in boretto“ verwöhnt werden. Außer uns finden noch viele andere Gäste auf diese Insel, die man nur mit einem Boot besuchen kann.

Eine hungrige Radlergruppe aus Österreich in schnittigen Radlerdressen und ihren Fahrrädern im Boot, sowie einige Kanuten und Ruderer machen hier halt, um sich auch verwöhnen zu lassen. Das Ausflugsschiff „Cristina“, welches von Grado aus startet, entlädt immer wieder eine Menge Besucher, die sonst keine Möglichkeit hätten, nach Porto Buso zu kommen.

Gut gesättigt (2.70 kg Rombo) geht es dann außen über das Meer unter Segel zurück nach Grado. Den achterlichen Wind empfinden wir als nicht so kalt. Die Temperaturen sind leider für Ende Mai noch weit unter unseren Erwartungen.




Wir haben den einzig schönen Tag für die Ausfahrt genutzt und legen bei den ersten Regentropfen am Abend wieder in unserer Marina in Aquileia an.

Wenigstens konnte die Badesaison schon eröffnet werden (bisher leider nur im Pool), aber heute werde ich das Meer unsicher machen.