Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Mai 2019
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv

Privat

Giardini Naxos – Wiedersehen mit Freunden

Unsere Freunde Monika und Wolfgang sind seit 2 Tagen auf der Insel. Ursprünglich wollten sie über den Westen in den Süden unterwegs sein. Damit wir uns aber nach vielen Monaten wiedersehen können, kommen sie einfach nach Giardini Naxos. Sie waren mit ihrem Womo „Henriette“ 13 Monate auf der „Panamericana“ von Feuerland bis Alaska unterwegs. Es gibt viel zu erzählen.

Heute ist mein Geburtstag und ich habe viel zu tun. Anrufe, Facebook, Whatsapp, SMS und Emails – vielen Dank an alle meine Gratulanten.

Dieses köstliche Törtchen (mit nur 1 Kerze statt 50 und ein paar – hihi) bekomme ich mit einem Geburtstagsständchen von Wolfgang und Monika. Sogar zweimal, da ich beim ersten nicht so richtig vorbereitet bin. Unsere schwedischen Freunde Uffe und Maggis singen mir ein schwedisches Geburtstagsständchen übers Handy und von unserem Freund, den Mönch Rathanasiri erhalte ich auf Whatsapp einen Gruß und ein gesungen/gemurmeltes buddhistisches Gebet auf Pali, der Sprache der Mönche. Ich werde sozusagen international musikalisch verwöhnt und freue mich sehr darüber.

Wir düsen mit unserem Mopale ins Restaurant „Mare Kambo“zum Geburtstagsessen. Monika und Wolfgang kommen mit ihren Ebikes fast gleichzeitig mit uns an. Ab morgen ist bei mir ein bisschen „fasten“ angesagt. Michi macht das anspruchsvolle „Flugfasten“ – er fliegt diesen Monat nirgends wohin – sagt er.

Wie immer muss am Abend noch ein Foto von „unserem“ Ätna, der sich jeden Tag anders präsentiert, gemacht werden.