Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Grado bis Umag

Wir beschließen einen erneuten Versuch – bei relativ wenig Wind – von Grado nach Umag zu motoren. Der Wind kommt immer noch gerade aus Süd. Vorerst aber nur mit knapp 15 Knoten. Die alte Welle ist aber noch da – gut spürbar. Die letzten Seemeilen sind für meine „beleidigte Bandscheibe“ nicht gerade ein himmlisches Vergnügen. Der Kartenplotter ist auch noch im Winterschlafmodus und braucht eine elektronische „Aufmunterung“, damit er wieder uns den Kurs zeigt.

Wir klarieren in Umag ein für drei Monate – wie lange wir auch immer bleiben werden – und verlängern unser Internet bei VIP (A1). Nachdem es die letzten drei Jahre nie ohne Fehler funktioniert hat, verlasse ich den Laden erst nach einer Kontrolle meines Accounts. Dafür haben einige Kunden nach mir das Geschäft wegen der zu langen Warterei verlassen. Aber es hat alles geklappt und ich bin für die nächsten 90 Tage (oder wie lang auch immer) online mit 10 Kuna pro Tag (und nicht mit 10 Kuna pro Minute wie im Vorjahr).

Michi hat sein Betriebssystem schon auf „Karlovacko“ umgestellt und ich auf „crno vino“. Den Sonnenuntergang sehen wir bereits wieder von unserem Schiff aus. Wenn alles passt, soll es morgen weiter gehen.