Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Great Otway National Park und Apollo Lighthouse

Ca. 12 km lang ist die Strasse durch den Nationalpark zum Cape Otway, wo seit 1848 ein Leuchtturm Seefahrer vor der gefaehrlichen Felskueste warnt.

1_Apollo Lighthouse.jpg

Die Aussicht ist atemberaubend und auch das Innere des Leuchtturms ist fuer uns beide nicht uninteressant.

2_Ausblick vom Leuchtturm.jpg

3_im Leuchtturm.jpg

4_Leuchtturm.jpg

Eine im Originalgewand gekleidete Dame versucht nicht nur den Kleinsten, sondern auch den Erwachsenen die Geschichte rund um den Leuchtturm, der Radarstation und das Funkhaus nahe zu bringen.

5_Geschichte wird interessant.jpg

Ein seit Jahrtausenden benutzter Weg der Aborigines fuehrt uns vom Leuchtturm direkt zu einem alten rituellen Platz, wo man auch heute noch ein wenig von der Atmosphaere vergangener Zeit spuert.

6_auf Aborigies Spuren.jpg

7_heiliger Platz der Aborigines.jpg

Auf der Hin- und Rueckfahrt zum Leuchtturm durchqueren wir ein Stueck des “Great Otway National Parks“.

8_wichiger Hinweis.jpg

In diesem Park koennen wir nun endlich die niedlichen Koalas in freier Wildbahn sehen. Man braucht nur Ausschau nach einer Kugel in den Eucalyptusbaeumen zu halten und schon sieht man sie. Es ist schon ein schoenes Erlebnis, diesen “echten Australiern“ in absoluter Freiheit zu begegnen. Wer allerdings “Aktion“ von den Tieren erwartet, wird bitterlich enttaeuscht.

9_Koala.jpg

Ruhig und gelassen und fast bewegungslos verbringen sie den Tag mit Schlafen und mit “absolutem“ Nichtstun.

10_mit Koalas auf du und du.jpg

Dieser (ob jung oder alt “ ich kann es nicht erkennen) hat sich aus irgendeinem Grund auf den Boden begeben. Wahrscheinlich, um den abgefressenen Baum zu wechseln oder um von mir gestreichelt zu werden.

11_munterer Koala.jpg

Schaut doch tatsaechlich so aus, als ob er mir deuten wollte, bleib doch hier und streichle mich weiter oder, geht“s da weiter zum naechsten Baum?

12_wieso gehst du weg.jpg

13_Streichelweich.jpg

Diesen einen habe ich in Bewegung erwischt. Vom absoluten Stillstand ueber einen kurzen Gang in eine Astgabel zum neuerlichen Stillstand “ Dauer der Bewegung “ knapp 5 Minuten. Wahrscheinlich rastet er nun noch immer.

14_Bewegung eines Koalas.jpg

Jedenfalls sind in der Gegend um das Cap hunderte Koalas in den Baeumen und man hat die seltene Gelegenheit, sie sehr nahe zu sehen. Wir besichtigen auch einen Campingplatz, wo die Koalas direkt ueber den Zelten in den Baeumen sitzen.