Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

April 2019
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archiv

Privat

Inselleben auf Scedro

Eine knappe Woche genießen wir schon das abwechslungsreiche Inselleben auf Scedro. Gewitter, Sonne, Wind und Windstille wechseln sich ab. So wird uns auch nie langweilig. Wir genießen jeden Augenblick auf dieser wunderbaren Insel, die etwas unter Hvar liegt. Wir sind am und im Wasser, ebenso in der Natur mit den Fischen, Grillen, Vögel und vor allem mit den vielen Schmetterlingen.

Wir unternehmen einen Inselspaziergang, der uns knapp mehr als 10 Kilometer über die Insel führt. Michi findet einen originalen jugoslawischen Zastava  750 (Spitzname: Vico oder Vica), der sogar eine nette Anhängerkupplung hat – Straßen gibt es allerdings keine richtigen. Nur einige grobe Schotterwege, die eigentlich Feuerschneißen sein sollen. Unterwegs begegnen uns auch zwei Schlangen, aber die sind wohl von der ängstlichen, schüchternen Sorte, denn sie sind schneller weg, als ich sie fotografieren kann.

Wir finden einen Stein, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit einer venezianischen Maske hat. Allerdings zu schwer, um sie zu tragen. Die Bucht Monastir (Klosterbucht) verlasse ich die letzten Jahre nie, ohne einen geräucherten Tunfisch bei Stjepko vernascht zu haben – eine wahre Köstlichkeit. Michi schlägt sich mit den marinierten Sardinen herum und ist auch ober-zufrieden. Außerdem waren wir schon nahe an der Dehydrierungsgrenze – wie immer in dieser Gegend.

Unser Beiboot wartet bei Ivo ungeduldig auf uns, aber auch dort müssen wir noch schnell ein kühles Getränk zu uns nehmen. So vergeht der Tag.

Den Abend lassen wir mit einer Portion gegrillten Tintenfisch bei Rato ausklingen. Nachdem heute Freitag ist, gehört uns die Bucht fast ganz alleine. Ein italienischer und ein deutscher Segler, alles Eigner – sind noch hier. Alle anderen sind schon nahe ihrer Charterbasis und ab morgen Abend wird es hier schon wieder richtig voll werden.