Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Privat

Kangaroo Island – Penneshaw

Zuerst hatte heute frueh ein kleines Wallaby Glueck, weil wir es mit dem Auto nicht erwischt haben. Dann hatten wir viel Glueck, denn keinen Meter vor uns ist ein riesiges, sicherlich 100 kg schweres Kaenguru, ueber die Strasse gehuepft. Auto und Kaenguru haetten nach einem Crash nicht gut ausgeschaut.

1a_Begegnung am Morgen.jpg

Bevor wir die drittgroesste Insel Australiens wieder verlassen, wollen wir noch die Zwergpinguine in Penneshaw besuchen. Leider ist momentan nicht die richtige Zeit dafuer, wie uns der Campingwart schon mitteilt “ die Zwergpinguine sind heute nicht zuhause “ sie essen auswaerts “ irgendwo im Suedpazifik.

1b_der einzige Pinguin.jpg

2_Penneshaw.jpg

Die einzigen Pinguine weit und breit sind die auf den Hinweistafeln und auf diversen Hotelnamen. Trotzdem machen wir die Runde “ schliesslich wollen wir die gesunden Kalorien unseres Mittagessens (Catch of the day) verbrennen.

3_Zwergpinguine.jpg

4_Pinguinhöhlen.jpg

5_Wanderweg zu den Pinguinen.jpg

6_schöner Ausblick.jpg

Auf dem Retourweg besuchen wir ein Atelier, das aber alles andere als gemalte Bilder zum Verkauf anbietet. Diese Patchworkdecke zeigt alle Voegel, die wir in den letzten Tagen auf der Insel hier gesehen haben.

7_Patchwork.jpg

Ein Spaziergang zum Meer muss natuerlich auch sein. Die beiden vor Anker liegenden grossen Cats ziehen uns foermlich ans Wasser.

8_Spaziergang.jpg

Uns reicht aber eine kurze Welle, die unsere Fuesse umspielt, denn das Wasser ist absolut zu kalt, auch fuer ein kurzes Bad.

9_brrrrr saukalt ist es.jpg

10_schnell raus.jpg

Heute quert die Faehre die Passage bei ruhigem Wasser, fuer morgen ist Starkwind angesagt. Schauen wir mal.

11_wir sind erst morgen früh dran.jpg