Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Privat

Kroatien ist in der EU….

…und für uns hat sich (leider) natürlich nichts geändert. Die Einreiseprozeduren dauern mindestens gleich lang und auch die Kosten für das Permit sind nicht, wie gehofft, geringer geworden, ganz im Gegenteil. Lediglich die tollen Sonnenuntergänge kosten nach wie vor nix, an manchen Stellen.

Unsere Shalimardue zeigt sich ein wenig beleidigt, haben wir sie die letzten 10 Monate nur für kurze Ausfahrten in der Lagune von Grado genutzt. Das AIS (automatisches Identifizierungssystem) hat sich ins Nirwana verabschiedet und lässt sich leider überhaupt nicht mehr in Gang bringen. Der Keilriemen der Wasserpumpe hat sich in Wohlgefallen aufgelöst. Wie gut, dass Michi immer genügend (bzw. die richtigen) Ersatzteile in seiner Wunderkiste hat.

Als Belohnung für die schweißtreibende Arbeit (Wartezeit) in Umag beim Einklarieren gibt es für mich eine köstliche und vor allem „gewichtreduzierende“ Tajine, die wir unterwegs verschmausen, bevor der Anker in der Bucht von Cervat Porat ins ruhige und glasklare Wasser rauscht. Der Sundowner ist heute einmal ein Tipunch, leider mit dem allerletzten Tropfen Rum aus der Karibik.

Es sind die Farben, die uns immer wieder begeistern. Seien es die Lavendelfelder vor Cervigniano oder die schönen Sonnenuntergänge am Ankerplatz (die wir natürlich ALLE fotografiert haben!!