Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Privat

Kürbisfest in Terzo di Aquileia – festa della zucca

Wie gut, dass wir gestern noch in der „Helmbar“ – mitten in Aquileia – unseren Freund Alessandro getroffen haben, der uns auf das Zuccafest in San Martino in Terzo di Aquileia aufmerksam gemacht hat.

Bei strahlendem Sonnenschein – und nachdem wir unsere Einwinterungsarbeiten an der Shalimardue schon fast fertig erledigt haben, mischen wir uns unter die vielen Besucher des Kürbisfestes.


Vom 18. – 20. Oktober 2013 findet nun schon zum 15. Mal in San Martino di Terzo di Aquileia das Kürbis-Festival statt. Dies ist ein Fest zwischen Gegenwart und sehr ferner Vergangenheit. Heuer wird die Straße des Dorfes zur Bühne für ein mittelalterliches Bankett, wo Handwerker und Künstler ihre Werke herzeigen und zu verkaufen suchen.



Mittelalterliches Leben in der Taverne, dem Markt und dem Militärlager – und sehr einfaches Essen – meiner Meinung nach viel zu wenig vom gemeinen Kürbis (Zucca) – aber was soll es – alles andere mundet sehr hervorragend.


Die historischen Stände mit ihren Künstlern sind ein wahrer Augenschmaus. Es ist ein Vergnügen, den Akteuren bei der Arbeit zuzusehen.



Jetzt sind wir schon mehr als 25 Jahre in der Marina di Aquileia, aber bisher waren wir noch nie beim jährlich stattfindenden Zuccafest, eigentlich schade….




Bevor es wieder zurück zu unserem Schiff geht, kehren wir noch in der Azienda Agricola Ballaminut ein, wo wir von einem einheimischen Schnapsbrenner die äußerst geheimen Rezepte zur Grappa Herstellung erfahren. Nur – was nützt es uns – wir sind ja keine begeisterten Schnapsbrenner.