Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Lagune von Grado

Endlich ist es wieder so weit. Michi hat seine Knieoperation hinter sich und wir machen einen ersten Ausflug auf unsere Shalimardue. Aber nicht nur er ist rekonvaleszent, sondern auch unsere beiden Motoren.

1_typische Fischerhuette.jpg

Sie brauchen nach dem “Winterschlaf“ eine liebevolle Betreuung, den Austausch einiger Teile und einen Oelwechsel. Die zwei Starterbatterien haben auch die Kaelteperiode nicht ueberlebt und sind, wie man so sagt, “heimgegangen“. Wir wissen zwar nicht warum, aber ohne diese geht gar nichts.

2_mit Freunden unterwegs.jpg

Deshalb unternehmen wir den ersten Ausflug im heurigen Jahr auf den Planken der “SY Ultima“. Mit unseren Freunden Silvi und Paolo motoren wir als Gaeste mit deren Schiff durch die Lagune von Grado.

3_gepflegte Casoni.jpg

Es geht vorbei an unzaehligen Inselchen mit den typischen Fischerhuetten, Casoni genannt. Die meisten sind noch zeitweise bewohnt und werden von den Besitzern liebevoll gepflegt.

4_viele kleine Inselchen in der Lagune.jpg

Unser erklaertes Lieblingsziel ist Porto Buso auf der Insel Anfora, das Lieblingslokal dort nennt sich Ai Ciodi und unser Lieblingswirt heisst Mauro, unsere Lieblingsspeise ist “Rombo in Boretto“ – von seinem Sohn Piero extra aufwendig fuer uns zubereitet (ist nicht auf der Speisekarte anzutreffen).

5_in Porto Buso.jpg

Mit Fiorella und Sergio unternehmen wir Vier dann noch einen Verdauungsspaziergang rund um die Insel, um dabei auch die Verdauungsschnaepschen zu verdauen.

6_deutsch-italienisches Sprachengemisch.jpg

Bei strahlendem Sonnenschein werden wir am fruehen Abend von der Crew der Ultima (unter italienischer Flagge) wieder zurueck in die Marina von Aquileia gebracht. Es war ein wunderschoener Tag.

7_unter italienischer Flagge unterwegs.jpg

8_am Rueckweg.jpg