Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Liquid sunshine auf Pasman

Während der „blauen Stunde“ beschließen wir, morgen in der Soline auf Pasman das angekündigte Schlechtwetter mit Sturmspitzen von 50 Knoten abzuwarten.

Es gibt nicht viele bessere Buchten, wo man einen Südwind bedenkenlos abwettern kann. Das Fischmenü von Silvana und ihrer Crew ist einfach himmlisch und so kann das Wetter von uns aus auch ruhig ein paar Tage dauern.

Vor allem, wenn man immer wieder so nette Segler (oder in diesem Fall Motorbootfahrer aus Rosenheim und Umgebung) trifft. Ich habe mich in der Runde mit sieben Männern sehr wohl gefühlt und es wurde viel gelacht.


Der Morgen bringt eine Wolkenwalze und kurz darauf beginnt es wie aus Kübeln zu schütten. Der angesagte Sturm ist allerdings diesmal ausgeblieben.





Normalerweise freue ich mich über Süßwasser, damit ich das Boot reinigen kann, aber nach diesem Regenschauer ist am ganzen Schiff kein Salzwasser mehr zu finden. So werde ich das gesammelte Wasser eben für Haare waschen verwenden.