Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Luxor

Unser Schiff heisst “Grand Palm“ und das merken wir uns auch gut. Das ist sehr wichtig, um beim Nachhausekommen auch das richtige Schiff zu erwischen, stehen doch die sehr aehnlichen Kreuzfahrtsschiffe in einer langen Reihe und vor allem Seite an Seite.

1_Feluken u Nilkreuzfahrtsschiffe.jpg

Beim Mittagsbuffet beschleicht mich schon das sichere Gefuehl, dass sich das Probieren der vielen Koestlichkeiten am Ende auf mein Gewicht negativ (plus) auswirken wird.

2_Nachspeisenbuffet.jpg

Die freie Zeit am Nachmittag verbringen wir mit einem langen Verdauungsspaziergang in die Altstadt von Luxor. Trotz der Armut im Niltal gehoert Aegypten zu den relativ sicheren Reiselaendern (sieht man von der weltweiten Bedrohung durch Fundamentalisten ab). Das duerfte wohl an der gutmuetigen Mentalitaet und der sprichwoertlichen Genuegsamkeit der Bewohner liegen.

3_unterwegs zum Markt.jpg

Selbstverstaendlich werden wir ununterbrochen von den Einheimischen beschwatzt, irgendetwas zu kaufen. Da wir aber absolut nichts benoetigen, faellt es uns nicht besonders schwer, standhaft zu bleiben. Trotzdem werden wir von so genannten Verkaeufern fast ins Geschaeft “getragen“, nur um das anzuschauen, was wir wirklich nicht brauchen.

4_Datteln in allen Groessen und Farben.jpg

5_Gewuerzstand.jpg

Die traditionelle “Shisha“ (Wasserpfeife) wird auch in den Strassencafes geraucht, wir verzichten jedoch als Nichtraucher gerne darauf.

6_Shisha.jpg

An Bord findet allabendlich ein Unterhaltungsprogramm statt, natuerlich mit Beteiligung der Kreuzfahrtsgaeste “ sehr zum Gaudium der anderen. Fast jeder kommt einmal dran, daher kann auch jeder lachen. Heute ist Bauchtanz angesagt.

7_Bauchtanzvorfuehrung an Bord.jpg