Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Privat

Malwoche der Künstlergruppe „SICHT_BAR zeit-los”

Ich (Michael) war vom 7. April bis 11. April 2014 am Retzhof bei Leibnitz. Unsere Malgruppe hat sich heuer einmal in die Steiermark zu einer Malwoche „zurückgezogen“.

Freies Arbeiten sowie jeden Tag mehrere Stunden Aktzeichnen war unser dichtgedrängtes Programm.

Der Retzhof ist ein „offenes Haus“, was bedeutete, dass wir jederzeit freien Zugang zu allen wichtigen Einrichtungen des alten Schlosses hatten. Der hauseigene Weinkeller musste für einen „Kärntner Liederabend“ einschliesslich einer Weinverkostung herhalten.

Als allgemeine Unterhaltung standen ein Besuch des Bischöflichen Weinkellers von Schloss Seggau und der Besuch einer Buschenschänke auf dem Tagesprogramm. Wobei wir bei der Buschenschänke alle an unser „Limit“ gingen!

Einige unserer Mitglieder beim Bearbeiten ihrer farblichen Inspirationen.



Ich habe mir allerdings einen Bandscheibenvorfall eingehandelt, daher mein Bild „Voltaren“ – bei dem man sieht, unter welchen Drogen ich während der Schaffensphase zu leiden hatte!!

Dieses Bild heißt „Herr Kernöl und Frau Schilcher“ als Hommage an die freundlichen Menschen und die schöne Gegend, in der wir heuer zu Gast waren.

Marias Portrait habe ich mit einer besonders aufwändigen Folientechnik gemacht.

Das waren meine drei Beutestücke von der Malwoche 2014 am Retzhof.