Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Dezember 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv

Privat

Mopaleausflug nach Marzamemi

Jeden Tag spielen wir mit Beate und Michl eine Runde Boccia. Das mit den Stahlkugeln – das französische. Quer über den Campingplatz – auf unebener Straße und bewachsenem Rasen. Michl war bisher der Beste – aber wir holen auf. Anschließend trinken wir immer gemeinsam ein gutes Glaserl Rotwein – früher haben wir dafür Limoncello genommen – etwas früher.

Am nächsten Tag fahren wir nach Scicli und kaufen in einem Fischgeschäft sämtliche Zutaten, die Michi für seine Gregarda (Fischsuppe) benötigt. Das Essen war wir immer hervorragend.

Einen Tag später kocht Michl. Er bereitet uns einen frischen Leberkäse zu. So was von gut. Wir waren mit einem Bier dabei, um zu sehen, wie und was er alles benötigt für den himmlischen Leberkäse.

Am späten Nachmittag besuchen wir Maggis und Uffe (unsere Freunde aus Schweden) mit einem Prosecco und bekommen geräucherte Shrimps. Auch hervorragend. Gustavo – die Katze von den beiden ist ein nettes Tierchen.

Heute machen wir zum ersten Mal mit unserem Mopale einen Ausflug. Wir wollen irgendwann nach Malta und deshalb erkundigen wir uns in Pozallo, wann, wo und mit welchen Papieren wir dorthin kommen. Anschließend fahren wir weiter. An einem wunderschönen Strand halten wir an und wir gehen ins „la Soda“ auf ein Getränk. Der Chef bringt seine Fische, die er bald verkochen wird, und für sich für ein Foto machen will. Selbstverständlich bin auch ich dabei, ein Foto zu machen. Michi ebenfalls.

Unterwegs sehen wir in einem kleinen See viele Flamingos. Leider gibt es keine Zufahrt, so können wir auch nicht näher ran.

Wir fahren weiter nach Marzamemi, wo wir im La Balata hervorragend bewirtet werden. Es gibt hier viele Katzen und eine springt auf meinen Fuß und wartet, dass ich sie füttere. Was ich auch mache, weil ihre Krallen hat sie schon ausgefahren.

Für heute war nur Sonne angesagt. Leider kommt eine starke Wolke mit Regen daher. Wir sitzen auf unserem Mopale und werden etwas nass. Zum Glück haben wir gutes Gewand an, welches uns nicht durchgehend nass macht.