Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv

Privat

Palmanova und Strassoldo

Der Wetterbericht hat zum Glück wieder nicht recht und so nutzen wir die wenigen Sonnenstunden für eine Stadtbesichtigung. Heute steht Palmanova mit ihrem sternförmigen Grundriss auf unserem Besichtigungsprogramm. Ursprünglich war Palmanova als Festungsstadt der Republik Venedig zum Schutz vor den Türken angelegt worden.

Wir besichtigen den Dom am zentralen Platz und spazieren weiter zu den noch gut erhaltenen Toren. Es gibt drei Tore, die alle noch gut erhalten sind.

Am Rückweg halten wir bei Strassoldo. Julius Cäsar Graf von Strassoldo-Graffemberg war ein kaiserlich österreichischer Feldmarschallleutnant. Die Kirche wird momentan leider restauriert. Es gibt auch ein bed and breakfast namens Pileria del riso – welches direkt neben dem Fluss mit dem Mühlrad steht.

Abschließend fahren wir wieder zum Da Nettuno in Aquileia, denn wir möchten, dass unsere Hamburger Freunde eine „kleine“ Portion „Spaghetti scogliera“ zu zweit genießen sollten. Sie sind sehr froh und dankbar, nicht zwei Portionen bestellt haben zu haben.