Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Pasman“Soline….. Dugi Otok“Velirat….. Pula“Veruda

Knapp 120 Seemeilen haben wir in den letzten drei Tagen “ bei wenig Wind “ unter Segel und teils mit Motorunterstuetzung – Richtung Norden zurueckgelegt.

Velirat.jpg

Von unseren bekannten und befreundeten Wirtsleuten erfahren wir nicht viel Positives ueber die dzt. Situation zwischen Staat “ Wirt “ Segler/Motorbootfahrer. Die schoenen und sicheren Buchten werden vom Staat an interessierte Einheimische um viel Geld verpachtet. Diese lassen dann (meist) die vorhandenen Bojen verkommen, da sich jede weitere Investition nicht auszahlt, da ja auch Ankerlieger in der Bucht die gleiche Gebuehr bezahlen muessen.

Soline auf Pasman.jpg

Durchfahrt Pasman Ugljan.jpg

Frueher hiess es “ Bojengebuehr zahlen (und) oder beim Wirt essen. Heute verdient der Staat sehr viel “ im Voraus und derjenige, der die Bojengebuehr kassiert, gerade noch ein wenig zum Leben. Der Wirt hat nun nichts mehr davon, da viele Segler und auch Motorbootfahrer jetzt nicht mehr essen gehen, sondern sich nur ueber die teure Boje beschweren. Der Besitzer der Konoba kann allerdings nur in der Hauptsaison auf seine Kosten kommen. Eine fatale Situation fuer alle Beteiligten. Wir haben aber trotz allem noch UNSERE Wirten angetroffen und waren wie immer begeistert.

Lieblingskonoba in Velirat.jpg

Konoba Kiss in der Veruda.jpg

Morgenrot in Velirat.jpg

Der Kvarner zeigt sich von seiner ruhigen Seite. So viele Motorboote haben wir noch nie nach Sueden flitzen gesehen. Es ist Ferragosto und alle Italiener haben Urlaub – ein Grund mehr fuer uns, rasch nach Aquileia zurueckzukehren.

Leuchtturm Porer.jpg

Leuchtturm.jpg