Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv

Privat

Pasman Soline – Zut Hiljaca

Ein Hochdruckgebiet beschert uns traumhaftes “Motorbootwetter“. Deshalb gibt es auch laengere Wartezeiten bei der Tankstelle in Zaglav.

1.jpg

Die “fliegende Feuerwehr“ ist vermutlich zu Trainingszwecken so tief unterwegs. Bei Nullwind und Nullwelle laesst es sich sicherlich leichter ueben.

2.jpg

3.jpg

In der Bucht Soline auf Pasman lassen wir uns von Silvana kulinarisch verwoehnen. Kaese und Oliven als Vorspeise, im Grillofen getoastetes Weissbrot mit einer ganzen Schuessel Knoblauch in Olivenoel, je eine Riesenschuessel Salat und Kartoffel, die zu einer perfekt gegrillten Orate serviert werden. Neben der obligaten Flasche mit Travarica am Tisch werden als kroenender Abschluss noch pro Person je eine Schoko- und eine Marmeladenpalatschinke serviert. Wir fallen danach nur mehr in die Betten.

4.jpg

Unsere Freunde Silvia und Paolo kommen vielleicht naechste Woche in die Soline und wir hoffen sie zu treffen. Am fruehen Morgen verlassen wir die Boje und segeln ganz langsam in die naechste Bucht auf Zut, in die Hiljaca, wo man noch keine Bojengebuehr bezahlen muss.

5.jpg

Dafuer geht man zum Essen ins Lokal, welches diese Bojen ausgebracht hat. Bei der Rechnung erkennt man dann, dass die Gebuehr “mehr“ oder weniger mitverrechnet wird, ohne dass sie sich die Arbeit des Kassierens an der Boje machen muessen.

6.jpg

Da das Essen aber auch ausgezeichnet mundet, bleiben wir gleich einen weiteren Tag. Wir duesen mit unserem Beiboot zur Konkurrenz auf ein Getraenk und

7.jpg

erforschen die karge Unterwasserwelt mit unserer neuen Unterwasserkamera.

8.jpg

9.jpg

Ich beende leider die ueber tausend Seiten des tollen Buches von Ken Follett.

10.jpg

Ausserdem machen wir einen kleinen Inselspaziergang und sehen uns einige interessante Anlegemanoever an die Mole vom Restaurant Bain an.

11.jpg

12.jpg

13.jpg