Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Pirivena (Moenchsschule) in Alapalawala

Nach einer kleinen Irrfahrt mit unserem Driver Sarath kommen wir drei etwas verspaetet in dem Kloster an. Unsere Freundin Elsbeth begleitet uns und freut sich wie wir auch schon auf die Zeremonie der Geschenksuebergabe.

wir Drei.jpg

Die kleinen Moenche haben auf unser Kommen sehnsuechtig gewartet, weil sie erst danach ihr Fruehstueck einnehmen duerfen. Wir wiederum haben die offizielle Erlaubnis, sie dabei zu fotografieren. Auch nicht alltaeglich in ihrem Klosteralltag.

arms.jpg

Wir uebergeben einige fuer Moenche sonst ungewohnte Leckerbissen, wie: Kaokaogetraenke, Schokolade und Zuckerln sowie Kulis. Kindermoenche sind die Kinder von absolut armen Menschen, die ihre Kinder in die Obhut der Moenche geben, um ihnen ueberhaupt eine Chance zur Schulbildung zu ermoeglichen. Im ersten Jahr duerfen sie ihre Eltern ueberhaupt nicht sehen, darunter leiden sie dann besonders. Spaeter auch nur sporadisch. In dieser Pirivena muessen die kleinen Moenche neben dem normalen Schulunterricht noch fuenf Sprachen erlernen (Singalesisch, Tamil, Moenchssprache Pali, heilige Sprache Sanskrit und Englisch).

Sü�igkeitenverteilung.jpg

lauter Mönche.jpg

An die Klosterschule angeschlossen sind auch eine “normale“ Schule und ein Kindergarten, bei der wir noch einige Mitbringsel schnell loswerden.

im Kindergarten.jpg

Wir werden in einem Raum gefuehrt, in dem schon unsere “Flagge“ aufgespannt ist. Nach ein paar Worten des Schulleiters und einiger englischsprechenden “Moenchleins“ wird in Anwesenheit des Abts des Klosters und unseres Reverends der Computer an die Schueler uebergeben.

Dankesrede.jpg

Zubehörübergabe.jpg

Computerübergabe.jpg

Um die Wartezeit (Aufstellen des Computers) zu ueberbruecken, zeigen uns die kleinen Moenche das “Elefantenspiel“, bei dem wir uns koestlich amuesieren.

Elefantentanz.jpg

In der Moenchsschule wurde vorher schon ein Raum fuer den Computer hergerichtet. Der Computermoench (Lehrer) zeigt uns auch gleich die Sinnhaftigkeit dieses Geraetes und die anderen Moenche schauen sehr interessiert zu.

im Computerraum.jpg

erste Einstellungen.jpg

wissbegierige Mönche.jpg

Wir verabschieden uns von unseren neuen jungen Freunden mit dem Wissen, dass unsere diesjaehrige Aktion wieder wirklich Sinn hat und eine Investition an die Zukunft ist.

auf Wiedersehen.jpg