Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Reiten bestimmt den Tagesablauf

Es herrscht leichte Hektik. Aufstehen “ Katzenwaesche “ Fruehstueck “ und um 09.00 Uhr bereits, mit mehr oder weniger Anwesenheitspflicht im Stall “ geht es zur Stallfuehrung und zum Putz- und Sattelunterricht.

1_Sanna.jpg

2_Pferde.jpg

Unsere Sanna mittendrin. Zeitweise wird sie durch andere Haus- bzw. Stallbewohner abgelenkt, da diese auch ihre Streicheleinheiten einfordern.

3_Haus_bzw_Stallbewohner.jpg

Das heutige Pferd “Assa“ war wieder ein ganz zahmes und so getraute ich mich auch schon etwas mehr in die Naehe, allerdings nur auf Bissabstand. Nach der Trainingsstunde uebergab mir Sanna die Zuegel von Assa und verschwand. Und ich stand daâ?¦. mit meiner alten Angst vor Pferden.

4_geliebtes Motiv.jpg

Sie hat in der Zwischenzeit die Trense im nahegelegenen Bach gewaschen. (Eine Trense ist ein Bestandteil des Zaumzeugs fuer Pferde. Sie ist ein Gebissstueck mit Ringen.)

5_die Arbeit hoert nicht auf.jpg

Man sieht, ich habe schon gut aufgepasst und schoen langsam verliere ich auch die Scheu vor diesen grossen Tieren. Am Abend “ beim Theorieunterricht “ bin ich eine der aufmerksamsten Teilnehmerinnen. Wie schon festgestellt, besteht die Gruppe aus lauter Maedchen und EINEM Vater, der seine Tochter tatkraeftig unterstuetzt.

6_theoretische Schulung.jpg

7_prost prost prost.jpg

Den Nachmittag haben wir bei unseren Freunden in Marchtrenk (gleich in der Naehe) verbracht und konnten dort die Cillizucht von “Cilli-Charly“ besichtigen und wurden auch grosszuegig mit diesen hoellisch scharfen Fruechten beschenkt.

8_Cilli-Charly.jpg