Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archiv

Privat

Reverend Rathanasiri unser Freund der Moench

Bei unserem ersten Sri Lanka Aufenthalt 2002 haben wir den Moench, Reverend Rathanasiri kennen- und schaetzen gelernt. Er arbeitet als Lehrer fuer Buddhismus und Sri Lanka Geschichte. Des Weiteren gibt er Kurse fuer Meditation in diversen Schulen. Zeitweise ist er auch Abt von verschiedenen Kloestern, so wie es sein Moenchsleben erfordert.

1_Tempellehre.jpg

Dieses Mal treffen wir uns im Tempel Pamanuwa. Fuer diese kurze Strecke haben wir uns zu dritt in den Three Wheeler gezwaengt und dieses Gefaehrt hart an seine Leistungsgrenze gebracht.

2_Tempel Pamanuwa.jpg

Waehrend unseres Besuches erfahren wir wieder sehr viel ueber Buddhismus, Meditation und der Lebensweise eines Moenches. Wir bekommen eine unterhaltsame Tempelfuehrung und freuen uns ueber die immer froehliche Art unseres Freundes.

3_Reverend und wir.jpg

Es herrscht kein Mangel an jugendlichen Moenchen, wohl auch deshalb, weil in den Tempeln fuer eine gute Ausbildung der Novizen gesorgt wird.

4_junger Mönch.jpg

Diese huebschen jungen Maedchen erhalten auch im Tempel Unterricht, allerdings von einem weltlichen Lehrer und die Eltern muessen dafuer bezahlen. Mit viel Eifer folgen sie dem Vortrag.

5_Schuelerinnen.jpg

Zum Abschluss unseres Besuches erhalten wir noch eine buddhistische Segnung, gekennzeichnet durch ein weisses Band.

6_buddhistische Segnung.jpg