Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Juli 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv

Privat

Saissersee und Kirchale Sternberg – Alpengarten Dobratsch – Abschiedstreff Ratschrunde

Meine ehemalige Arbeitskollegin Lucia, die uns mit Eva schon seit 22 Jahren immer wieder in Aquileia besucht, kommt heuer nach Pörtschach und von dort holen wir sie ab, um einen Spaziergang rund um den Saissersee zu machen. Unterwegs treffen wir eine „Flötistin“, die ihre Flöte selbst gefertigt hat und am Ufer immer wieder wunderschöne Musik verbreitet.

Am Weg zum Sternberg machen wir einen Abstecher zur Kirche St. Michael, die am Sumperweg auf einem Steinhügel erbaut wurde.

Bevor wir unser köstliches Essen in der Messnerei am Sternberg genießen, besichtigen wir die Kirche und genießen den wunderbaren Ausblick auf die Umgebung.

Einen Tag später sind wir wieder zu zweit unterwegs – hinauf auf den Dobratsch. Wir wollen den Alpengarten besuchen und wieder viele wunderschöne Fotos von den Blüten zu machen. Die Mautgebühr von 18.50 Euro ist relativ hoch für den kurzen Weg.

Bei fast jeder Kehre machen wir einen Halt und genießen die Aussicht auf Villach und die Umgebung. Bevor es zum Alpengarten geht, machen wir einen kleinen Umweg zur „Roten Wand“. Auf der Aussichtsplattform sehen wir durch ein Eisengitter ca. 400 Meter tief zum Abgrund. Mir ist so schwindlig, dass ich sofort zurückkehre.

Mindestens 200 Blumenfotos machen wir auf unserer Tour durch den Alpengarten. Anschließend stillen wir unseren Durst in der Aichingerhütte auf 1.650 Meter.

Heute feiert unsere Ratschrunde bei Patrizia den Abschied, bevor es übermorgen nach Aquileia geht. Beste Getränke, bestes Essen und die beste Aussicht. Vielen Dank für die tolle Abschiedsfeier.