Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Sydney – Australian Museum – Darling Harbour

Das “Anzac War Memorial“ liegt im Sueden des grossen Hyde Parks. Am 25. April ist der “Anzac Day“ und endlich weiss ich, was Anzac bedeutet. Australian and New Zealand Army Corps, welche im 1. Weltkrieg gemeinsam gegen Deutschland als Verbuendete von England kaempften.

1.gif

Bei diesem blauen Himmel sollten wir eigentlich den Tag im Freien verbringen, aber die Sonderausstellung “Wildlife Photographer of the Year 2011“ endet an diesem Wochenende. Diese Ausstellung ist fuer leidenschaftliche “Hobbyfotografen“ wie uns ein Pflichttermin.

2.gif

Aus ueber 41.000 Einsendungen aus 95 Laendern der Welt wurden 108 Exponate praemiert, die waehrend der letzten 3 Monate vom Naturhistorischen Museum London hierher verliehen wurden.

3.gif

Zu jedem Foto gibt es eine Entstehungsgeschichte “ wann, wo, wie und mit welcher Kamera fotografiert wurde. Hochinteressant fuer uns.

4a.gif

Das Australische Museum, welches schon seit 1860 besteht, praesentiert die groesste naturhistorische Sammlung des Landes. Insbesondere die Abteilung fuer die Aboriginalkultur ist sehenswert.

5a.gif

6a.gif

Ein riesiger Raum ist den Skeletten gewidmet. Tiere, aber auch Menschen in ihrer gewohnten Umgebung mit Hund und Katz und Maus und Vogel, sind hier versammelt.

7a.gif

Die Abteilung “ gefaehrliches Australien “ schauen wir nun nach mehr als 3 Monate Aufenthalt in diesem riesigen Land mit anderen Augen an. Die Nummer 2 und die Nummer 5 der giftigsten Schlangen haben wir in Natura gesehen und fotografiert.

8a.gif

Bei dieser Spinne sind wir uns noch nicht ganz einig. Alles deutet auf eine “Huntsman Spider“ “ welche sich vor einigen Tagen in unserer Autotuere verkrochen hatte. Es gibt ja von den einzelnen Gruppen noch viele Untergruppen.

9a.gif

Opale, riesige Goldklumpen und viele andere Steine sind hier ausgestellt, sehr viele auch aus Broken Hill.

10a.gif

Wir haben uns viel laenger als gedacht im Museum aufgehalten, aber es herrscht noch immer Sonnenschein (entgegen der Wettervorhersage) und so beschliessen wir, eine verspaetete Mittagspause im Darling Harbour zu verbringen.

11.gif

Die einst dunklen Industriedocks in der Cockle Bay wurden im Jahr 1988 anlaesslich der 200-Jahrfeier Australiens zu einem Einkaufs- und Vergnuegungsviertel herausgeputzt.

12.gif

Das Marinemuseum nehmen wir uns fuer einen anderen Tag vor. Ebenso den Besuch im achtstoeckigen 3 D “ Imax Theatre. Wir haben ja noch etwas Zeit..

13.gif

14.gif

Eine Hochbahn faehrt von der Innenstadt direkt zum Darling Harbour und zurueck. Wir marschieren wieder zu Fuss ueber die Bruecke und weiter bis zur Town Hall, wo unser Zug schon wartet.

15.gif