Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv

Privat

Torgiano und Deruta

2. Teil zum gestrigen Tag

Am Rueckweg mache ich noch einen kurzen Umweg nach Torgiano und Deruta. Im “Museo del vino“ (in Torgiano) sehe ich (in 20 Raeumen) gigantische Weinpressen, Werkzeuge zur Weinherstellung und eine grosse Keramiksammlung, darunter Bacchus-Teller und dionysische Masken, aber auch moderne Kunst. 5000 Jahre Weingeschichte wird hier praesentiert. Es gibt im Ort auch noch ein interessantes “Museo dell“ Olivo e dell“ Olio“, aber dieses geht sich zeitlich fuer mich nicht mehr aus.

1_Weinpressen.jpg

2_Weinmuseum.jpg

3_Weinmuseum in Torgiano.jpg

Schliesslich will ich noch nach Deruta, ca. 20 km suedlich von Perugia. Die Keramikherstellung geht bis auf das 13. Jhdt. zurueck. Majolika ist eine Keramik oder auch gewoehnliches Steingut, das mit einer deckenden weissen Glasur ueberzogen ist. Anschliessend mit leuchtenden Farben bemalt, kann derart aufwaendig hergestellte Keramik Jahrhunderte ueberdauern, ohne dass die Farben ihren Glanz verlieren. Trotzdem, wer kennt schon Deruta? Ich, seit heute “ aber wer kennt auch schon St. Leonhard bei Villach “ hier auch niemand.

4_Keramikstadt Deruta.jpg

5_fast jedes Haus ist mit Keramik geschmueckt.jpg

6_Keramikkunst in Deruta.jpg

All das habe ich in meinen Gespraechen mit einer Kuenstlerin und dem Verkaeufer im Geschaeft mit dem aeltesten (aus Etruskerzeit stammenden) Brennofen erfahren und ich hoffe, ich habe nicht allzuviel falsch verstanden.

7_Keramikkuenstlerin in Deruta.jpg

8_Brennofen aus Etruskerzeit.jpg