Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv

Privat

Unje bis Umag

Heute starten wir noch früher. Wir brechen bereits um 5 Uhr früh auf. Raus aus der Bucht und wir queren den Kvarner. Zuerst ist rundherum windstill, so wie wir es heute brauchen – wenig Ruderbewegungen sind die Regel. Dann beginnt ein leichter Wind, der uns unterstützt, da er aus der richtigen Richtung kommt. Was für ein Glück, wir sehen wieder Delfine. Leider kommen sie auch heute nicht zum Schiff.

Wir kontrollieren immer wieder unsere Hydraulikanlage und müssen regelmäßig Öl nachfüllen. Auch der Manöverschluck muss gemacht werden.

Die Stunden vergehen rasch. Am frühen Morgen und am späten Abend sitzen wir am Bug, schauen ins Wasser und ratschen oder schweigen. Den restlichen Tag verbringen wir unter unserer Sonnenplane.

Auf der Boje im Hafen von Umag gibt es für heute die letzten Kontrolle und wir hoffen, dass wir es morgen weiter bis nach Aquileia schaffen. Michi macht uns einen Sundowner. Er hat das Rezept für Ti Punch pantschen nicht vergessen.