Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Privat

Unsere erste Ausfahrt mit unserem neuen Schneck

Wir wollen unser neues Wohnmobil “ wieder liebevoll Schneck genannt “ ausprobieren. Vor allem wollen wir feststellen, was uns noch alles abgeht, um in Zukunft wieder ein perfektes Campingleben geniessen zu koennen. So fuehrt uns unsere erste Ausfahrt in die Suedsteiermark.

1.jpg

2a.jpg

3a.jpg

In Australien haben wir in Broken Hill “ nach 500 Kilometer Fahrt durch unbewohntes Land “ auf einem Campingplatz ueberraschenderweise steirische Worte gehoert. Unsere Nachbarn Andrea und Guenter entpuppten sich als Weinbauern aus Gamlitz, mit einer Buschenschenke samt angrenzendem Stellplatz fuer Wohnmobile. Wir haben uns schon im Outback entschlossen, wenn wir in Oesterreich wieder auf vier Raeder unterwegs sein sollten, sie auf alle Faelle zu besuchen.

4a.jpg

Nach dem ersten Verkosten eines (?) Glases Schilcher Sturms fahren wir mit unseren neuen E-Bikes in den Ort. Gamlitz ist nicht nur die groesste Weinbaugemeinde der Steiermark, sondern wurde auch heuer bereits zum zweiten Mal zu Europas schoenstem Blumendorf gekuert.

5a.jpg

Im Schloss Gamlitz lernen wir die aus Villach stammende Schlossherrin kennen. Seit 1900 ist das Schloss im Besitz der Familie ihres Mannes. Im Weinmuseum werden auch Weinverkostungen angeboten und Michi lernt dort eine sehr grosse Reblaus kennen.

6a.jpg

Radln macht hungrig – zumindest uns “ und so freuen wir uns schon auf eine Jausn in der “Loar Moar Buschenschank“ unserer Bekannten. (N 46°43“20 E 015°33“54)

Kaeferbohnen mit Kernoel, eine Brettljause und eine luftige Jause “ viel zu gut, um den Rest zurueck zu schicken.

7a.jpg

Vom hauseigenen “Heckenklescher Schampus“ habe ich fuer meine Damenratschrunden einige Flaschen kaufen muessen.

8a.jpg

Bei der Schnapsverkostung zum Abschluss habe ich mir allerdings schon einen Schwindelzettel schreiben muessen, wobei mir der Kuemmelschnaps, gebrannt vom Senior des Hauses, am besten geschmeckt hat und sicherlich auch fuer die Verdauung am besten geeignet war.

9a.jpg

Unser Schneck ist gerade mal 20 Meter von der Buschenschank entfernt und so koennen wir anschliessend einfach ins Bett fallen.

10a.jpg

11a.jpg