Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archiv

Privat

Unsere Maus lernt schwimmen

Was wäre ein Sommerurlaub ohne unsere Jugend in Aquileia. Das erste, was mir dazu einfällt, wäre – „zu ruhig“. Wir freuen uns, sie wiederzusehen und mit ihnen einiges zu unternehmen. Der Enkel Raphael hilft beim Motoren und Segel setzen, er fährt zum ersten Mal am Ruder mit dem Beiboot vom Schiff zum Lokal in Porto Buso, wo wir wieder hervorragend abspachteln. Elisa hält uns dafür auf Trab.

Am offenen Meer wird eine Leine ausgebracht und Paul und Raphael werden hinter dem Schiff nachgezogen. Das ist für alle Beteiligten wie immer sehr lustig.

Entweder man hält sich bei dieser Hitze im Pool auf oder im akklimatisierten Einkaufsgeschäft Declathon. In diesem Sportgeschäft in Villesse gibt es nicht nur für sämtliche Sportarten alles sehr günstig zu kaufen, nein, hier dürfen Kinder verschiedenste Turngeräte ausprobieren (auch Erwachsene, wenn es sein muss). Ein Paradies für unsere Jugend und die umtriebige Tante Mia, nämlich mich.

Heute schwimmt unsere Enkelin Elisa zum ersten Mal ohne ihre geliebte Schwimmnudel im Pool. Wir sind ganz stolz auf sie.

In unserer Lieblingsbar „Marciani“ in Aquileia müssen meine drei Männer natürlich einen Helm aufsetzen, damit ich wieder ein neues Helmfoto für die Nachwelt machen kann. Drei Generationen, die einen „Scherm“ aufhaben. Abschließend gibt es auf der Terrasse bei uns selbst zubereitete Capesante. Ebenso werden Zucchini und Tomaten mit Shrimps gefüllt  und mit einer besonderen Brösel-, Knoblauch-, Parmesan- Mischung gratiniert.

Wir freuen uns jetzt schon auf Ende nächster Woche, da sind wir wieder zu sechst. Bis dahin haben wir uns schon wieder erholt.