Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue



Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archiv

Privat

Unter Gewitterwolken von Umag nach Veruda

Schon sehr früh (um 05.30 Uhr) heißt es Boje los und wir rumpeln bei einer starken Welle aus Richtung Süden genau nach Süden. Anfangs setzten wir unsere beiden Vorsegel, nutzen aber den Motor als Unterstützung dazu. Wir sitzen am Bug und genießen die Zeit.

Eine Villacherin ist mit einem „Villacher“ unterwegs. Nachdem sich immer höhere Gewittertürme bilden, schauen wir nochmals auf die Wetterseite mit den Satellitenbildern – einschließlich der Blitzankündigung. Das schaut wahrlich nicht gut aus. Die nächsten vier Stunden werden wir so richtig eingewaschelt und durchgerüttelt. Auf allen Seiten blitzt und donnert es.

Bei einer mächtigen Grundwelle vor der Veruda Bucht  laufen wir ein. Wir beschließen, die nächste Gewitterfront hier abzuwarten und gehen heute vor Anker. Gegen Abend löst sich die nächste Front allerdings auf und wir eröffnen die Badesaison. Es ist noch ganz schön frisch.