Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Veruda bis Veli Rat

Im „La Mattina“, bei Razvan, dem besten Kaffeeröster von Villach, haben wir nicht nur die wunderschönen Kaffeetassen bekommen, sondern genießen auch seine herrlichen Kaffeebohnen. Der erste Kaffee am Tag muss gleich nach dem „Ankerauf- oder Bojelos-Manöver“ genossen werden.

Es ist Spiegeleis, obwohl für heute früh Wind aus West mit bis zu 25 Knoten angesagt ist.

Nach dem Leuchtturm Porer beginnt ein immer stärker werdender Wind, aber nicht aus West – sondern er kommt aus Ost und bringt uns mit super Geschwindigkeit bis zur Insel Susak, wo er dann leider wieder einschläft. Michi hat eine neue Reparatur vor sich. Unser elektronischer Barograf mag nicht mehr. Nach einiger Zeit hört er auf zu spinnen und funktioniert wieder. Ich hoffe, der Ton lässt sich auch noch unterdrücken. Die Angel wird auch noch ausgeworfen, leider heute kein Petri heil.

Wir sind nach knapp 60 Seemeilen kurz vor der Einfahrt nach Veli Rat – unserem Lieblingsplatzerl schon seit mindestens 29 Jahren.

Von unserem Lieblingswirt in Veli Rat, im Gorgonia werden wir wieder mit einer Portion Lammkoteletts verwöhnt. Da wir nach fast 12 Stunden am Meer schon etwas müde sind, fahren wir mit dem Beiboot wieder auf unsere Shalimardue zurück und beenden den Tag am ruhigen Ankerplatz.