Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Wien, Wien und immer wieder Wien

Waehrend Michi in Sachen Vernissage in Klagenfurt diverse Leitern und Stiegen auf und ab gestiegen ist, stiefelte ich in Wien herum. Den ersten Tag verbrachte ich mit Freunden bei strahlendem Sonnenschein am Kahlenberg, Leopoldsberg, Cobenzl und Grinzing und wir genossen die wunderschoene Aussicht auf die Stadt Wien.

1_Leopoldsberg.jpg

2_Grinzing.jpg

Der naechste Tag fuehrte uns in die Wachau, wo ich vorher noch nie war. Von Krems bis Neustift an der Donau ging die Fahrt.

3_Krems.jpg

4_Wachau.jpg

In Duernstein habe ich mich ueber die vielen Wohnmobile gleich neben einer riesigen Buehne gewundert. Am Abend habe ich dann die Direktuebertragung der Starnacht aus Duernstein gesehen.

5_Dürnstein.jpg

Wie bei fast jedem Wienbesuch traf ich meine beiden Freundinnen Eva und Lucia. Sie ueberraschen mich immer wieder mit neuen, mir noch unbekannten Plaetzen. Diesmal war es der Brunnenmarkt. Nicht so touristisch wie der Naschmarkt, aber mit einem orientalischen Flair und Preisen, die zum Einkauf bzw. sofortigen Verzehr verleiten.

6_Brunnenmarkt.jpg

Wie immer gluehten meine Fuesse nach dem Fussmarsch durch die Innenstadt. Mein bekannt schlechter Orientierungssinn verhalf mir dabei, viele neue und alte Sehenswuerdigkeiten zu entdecken.

7_Heldenplatz.jpg

Auf der Suche nach dem “Eisgreisler“ bin ich (erstmalig) an dieser Haeuserfront vorbeigekommen.

8_Augustin.jpg

9_Fiaker.jpg

Nachdem ich wieder “irgendwo“ abgebogen bin, bin ich zufaellig am Neuen Markt gelandet, wo ich dann dort die Kapuzinergruft (auch Kaisergruft genannt) besichtigt habe. Sie ist die Begraebnisstaette der Habsburger in Wien.

10_Neuer Markt.jpg

11_Kapuzinergruft.jpg

Ein weiteres Highlight dieses Wienaufenthalts war der Besuch des Musicals “Sister Act“ im Ronacher mit meiner Freundin Grete.

12_Ronacher.jpg

13_Sünderin.jpg