Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archiv

Privat

Wild Life Sydney und Sydney Aquarium

Zur Fauna des Fuenften Kontinents gehoeren etwa 300 wildlebende Saeugetierarten. Zu den heimischen Reptilien und Amphibien werden 480 Echsen-, 170 Schlangen-, 2 Krokodil- und 20 Schildkroetenarten gezaehlt.

1_Koala.jpg

Von den unzaehligen Insekten- und Spinnenarten, die unser trautes Heim in naechster Zeit vielleicht einmal besuchen kommen, werden wir etwas spaeter berichten.

Heute besuchen wir den Worldlifepark sowie das Aquarium im Darling Harbour und bekommen so einen Einblick auf die Tierwelt, welche wir teils “hoffentlich“ “ teils “hoffentlich nicht“ auf unserer weiteren Reise in freier Natur begegnen werden. Viele davon sind sehr, sehr giftig, sehr bissig oder sonst irgendwie unangenehm. Heute haben wir uns den ersten Ueberblick darueber verschafft!

2_Känguru.jpg

3_giftig.jpg

4_Felskänguru.jpg

5_sattes Kroko.jpg

6_Känguru_.jpg

7_sehr giftig.jpg

8_verschiedene Vogelarten.jpg

Das Sydney Aquarium ist eines der groessten und schoensten Aquarien der Welt. Es bietet einen einzigartigen Ueberblick ueber die australische Unterwasserwelt.

9_unter Haien.jpg

Im Haifischbecken versuchten vier Taucher einen Hai zu “ueberreden“, sich fangen zu lassen, weil er medizinisch versorgt werden soll. Wir wollten uns das auch anschauen, sind aber nach einer halben Stunde weitergegangen, weil der Hai heute anscheinend nicht zur Impfung wollte.

10_Fetzenfisch.jpg

11_Putzergarnele.jpg

Viele der Fischarten haben wir ja schon in der Karibik unter Wasser gesehen. Im nachempfundenen Great Barrier Reef tummeln sich unzaehlige unserer Unterwasserfreunde, nur einen Dugong habe ich bisher noch nicht gesehen.

12_Tintentier.jpg

13_Dugong.jpg