Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Logbuch der SY Shalimardue

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

Privat

Wir verlaengern schon wieder in Melbourne

Wir haben einen Zwischenstopp “ eigentlich nur eine kurze Kaffeepause “ bei unseren Freunden Patricia und Hans eingeplant.

1_direkt durch Melbourne.jpg

Unser GPS umfaehrt diesmal die kostenpflichtige Strasse “elegant“ und so gelangen wir in einen gepflegten Megastau, wo wir fuer 10 Kilometer nur eine Stunde benoetigen. Dafuer ersparen wir uns den Aerger und die Zeit fuer den telefonischen Ticketkauf im Nachhinein.

2_viel Verkehr.jpg

Patricia hat uns am Telefon hinterlistiger Weise verschwiegen, dass sie schon seit 2 Wochen einen Gipsfuss OHNE Stoppel hat, in der Annahme, dass wir sonst womoeglich nicht vorbei kaemen. Recht hatte sie, wir waeren nicht gekommen “ waere schade gewesen.

3_Essen bis zum Abwinken.jpg

So aber hat sie die Moeglichkeit, uns mit ihrem Temperament und Elan (trotz Gips) davon zu ueberzeugen, dass wir “ nicht eine Stunde oder eine Nacht, sondern besser gleich zwei – dableiben sollen.

4_Yum Cha.jpg

Es gibt so viel zu erzaehlen und die Abende dauern bis frueh in den Morgen. Auch habe ich so nochmals die Moeglichkeit, mir beim Yum Cha den Bauch mehr als vollzuschlagen.

5_Patricia und Hans.jpg

6_für Emily.jpg

7_satt und zufrieden.jpg

Patrica hat keinen Gehgips, daher bleibt sie beim Nachkauf von diversem Alkohol im Wagen. Bei 34 Grad im Schatten und mit vollem Magen ein wenig ermuedend, deshalb haben wir sie anschliessend auf der Rueckbank so vorgefunden.

8_Gipsfuss Patricia.jpg